Veranstaltungen

31.03.2020 – 15:30 Uhr– Barbara Löffler liest aus:

„Roots – wie ich meine Wurzeln fand und der Kaffee mein Leben veränderte“ – von Sara Nuru

Sara Nuru ist die Tochter äthiopischer Einwanderer und wächst in Bayern in einfachen Verhältnissen auf. Mit 19 Jahren gewinnt sie als erste dunkelhäutige Kandidatin die Castingshow „Germanys Next Topmodel“ Seitdem steht sie im Scheinwerferlicht, Jobangebote und Reisen in alle Welt folgen. Doch nach einiger Zeit fragt sie sich immer mehr, ob dieser Weg der richtige ist. Als Botschafterin für Karlheinz Böhms „Menschen für Menschen“ reist sie immer wieder nach Äthiopien und sucht nach ihren Wurzeln. Dabei spielt der Kaffee eine große Rolle, bei den Frauen, denen sie in Äthiopien begegnet, und im Folgenden auch bei ihr. Sie gründet mit ihrer Schwester eine Firma, die mit Kaffee zu tun hat, aber auch mit einer Art Entwicklungshilfe.

Eindrucksvoll beschreibt Sara Nuru in ihrem Buch ihre und die Geschichte ihrer Eltern, eine Geschichte über Integration, über die Suche nach Identität und das Erwachsenenwerden einer jungen Frau.